Pallavicini Rinne
Meran
Südtirol
Valle di Daone
Eisklettern Norwegen
Säulenmonster
Stoissengraben
Kruchzapfen
Linke Spiegelarena
Kesselfall, Kaprun

Web ron-gfx.net
 

Eisklettern in Hohlwegen - Säulenmonster - 13.02.10

Endlich wieder eine Kälteperiode. Da der gelbe runde Strahler schon wieder recht hoch stand, hies es nun beim "Säulenmonster" - meinem Objekt der Begierde - "Jetzt oder nie... bzw. nicht dieses Jahr.". Andi trat seinen Golf Richtung Weißbach runter und los gings... Ich kletterte bis zur Säule und war mir unsicher, wo ich wohl die erste Schraube (scheiss Schneebasis) reindrehen sollte und ob dieses massive Eisgebilde mein wohl Kampfgewicht halten würde. Nach langem Zögern seilte ich mich beim Abseilstand runter. Andi kletterte Toprope rauf und testete ein wenig an der Säule herum. Als ich sah, dass dieses Riesenteil doch recht massiv war, gings nochmals rauf. Recht weit rechts in die einzig gute Basis eine Schraube rein und Flucht nach Oben. Die Säule selbst war bei derzeitigen Bedingungen recht locker zu klettern, obwohl das Eis schon etwas von der Sonne hergearbeitet war. Bald hatten wir das Schwierigste hinter uns und Andi konnte noch seinen Vorstieg der genialen oberen Länge geniessen. Moral der Geschicht: Eiserfahrung kann man leider nicht Strom gutmachen. ;)



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18

Panoramabild
Tour


 

OUTDOOR EXPERIENCE © 2005 by